MEHR ALS NUR EIN FUSSBALLVEREIN

Oberliga wir kommen!

GL├ťCKWUNSCH AN DIESE MANNSCHAFT & IHRE BETREUER!
Oberliga wir kommen!

Freud und Leid liegen oft nah beinander. Das vermeintliche Fu├čballm├Ąrchen blieb am vergangenen Samstag leider aus. Trotz einem 0:2 R├╝ckstand lie├č der Erstplatzierte keine Punkte liegen, und so brachte auch unser souver├Ąn eingefahrener Ausw├Ąrtssieg beim Penzinger SV nicht den gro├čen Wurf.

Doch wir, der FC Inzersdorf, stehen auch in den schweren Momenten f├╝reinander ein. Nichts zeigt dies besser als dieses Bild! Trotz bitterer Entt├Ąuschung ├╝ber den verpassten Meistertitel stehen wir geschlossen – als Einheit mit Zusammenhalt – als richtige Mannschaft. Werte, die man nicht kaufen kann!

Doch seit gestern steht erfreulicherweise fest, wir spielen ab n├Ąchster Saison in der Oberliga A! Ein gro├čartiger Schritt f├╝r unseren Verein, der sich seit einigen Jahren stetig weiterentwickelt hat.
Und dar├╝ber hinaus eine tolle Belohnung f├╝r unsere Spieler und Trainer.
An dieser Stelle gilt festzuhalten, dass diese Mannschaft in den letzten 3 Halbsaisonen, sprich 38 Meisterschaftsspielen lediglich 2 Niederlagen und 3 Unentschieden hinnehmen musste. Alle anderen 33 Partien wurden gewonnen.
Dar├╝ber hinaus wurde ein 7 Punkte Vorsprung nach 13 Spielen annulliert. Eigentlich schien alles f├╝r den gro├čen Wurf angerichtet..
Aber wir, w├Ąren nicht wir, wenn wir uns auch von diesem R├╝ckschlag nicht unterkriegen h├Ątten lassen.
Als Antwort spielten wir die beste Halbserie in der Vereinsgeschichte – trotz monatelanger Pause. Eine sensationelle Leistung, M├Ąnner!
An dieser Stelle m├Âchten wir auch dem Erstplatzierten nach 13 Runden zum Meistertitel gratulieren. Gl├╝cklicherweise m├╝ssen wir auf ein Wiedersehen nicht lange warten.

Zum letzten Spiel der Saison 20/21:

Unsere Mannschaft lie├č den Hausherren kaum Chancen zu, doch durch eine Unachtsamkeit und einem sehenswerten Heber gelang dem Gegner der ├╝berraschende F├╝hrungstreffer. Danach spielte unsere Mannschaft gro├č auf. Vor der Halbzeit gelang unserer #6 Darko, nach einer sehenswerten Einzelaktion, der Ausgleichstreffer. Nach dem Seitenwechsel drehte unsere #9 Alex richtig auf und schn├╝rte einen Doppelpack. Schlussendlich fuhr man einen ungef├Ąhrdeten 1:3 Ausw├Ąrtssieg ein!

Eine verk├╝rzte, unberechenbare und anstrengende Saison ging nach 13 Spielen somit zu Ende. Jetzt gilt es erstmal die Akkus wieder aufzuladen, um optimal vorbereitet in die erste Oberliga Saison der Vereinsgeschichte starten zu k├Ânnen.

In diesem Sinne m├Âchten wir allen erholsame Sommertage bzw. Urlaube w├╝nschen. Bis bald!

FCI – mehr als nur ein Fu├čballverein┬á­čöÁÔÜź´ŞĆ